Datenschutzerklärung

Erklärung zur Informationspflicht nach der DS-GVO

1. Die Pesttech GmbH (FN 385618 k) (nachfolgend „PESTTECH“) legt großen Wert auf den Schutz personenbezogener Daten. Sofern PESTTECH aufgrund der Nutzung dieser Website oder anderweitig zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten von Benutzern bzw Betroffenen verarbeitet, erfolgt dies ausschließlich auf Grundlage der anwendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO), des Datenschutzgesetzes sowie des Telekommunikationsgesetzes 2003.

2. Grundsätzlich werden im Zusammenhang mit der Nutzung der Website von PESTTECH – ausgenommen durch Web-Analyse-Tools (siehe Punkt 4) – keine personenbezogenen Daten verarbeitet. Lediglich beim Ausfüllen des Online-Kontaktformulars auf der Website oder bei Kontaktaufnahme via E-Mail oder Telefon werden Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail Adresse sowie sonstige allenfalls bekanntgegebene personenbezogenen Daten zur Durchführung der Kontaktaufnahme, der Auftragsanbahnung sowie -abwicklung und zur weiteren Kontakt- und Kundenpflege erhoben und verarbeitet. Diese Daten werden von PESTTECH nur solange gespeichert, als dies zur Zweckentsprechung notwendig ist. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte ohne Einwilligung der betroffenen Person findet nicht statt. PESTTECH hat sämtliche angemessenen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass die Datenverarbeitung gemäß den gesetzlichen Vorgaben, insbesondere den Grundsätzen der DS-GVO, erfolgt. Die Datenverarbeitung erfolgt insbesondere auf Basis von Artikel 6 Abs 1 lit a (Einwilligung), lit b (Vertragserfüllung), lit f (Interessensabwägung) DS-GVO, § 6 DSG sowie § 96 TKG.

3. Benutzern dieser Website bzw Betroffenen wird auf deren Verlangen per Brief oder E-Mail fristgerecht Auskunft über ihre von PESTTECH verarbeiteten personenbezogenen Daten erteilt und eine vollständige Kopie davon zur Verfügung gestellt (Artikel 15 DS-GVO). Unrichtige oder unvollständige personenbezogene Daten werden auf deren Verlangen unverzüglich richtig gestellt (Artikel 16 DS-GVO). Ferner kann jederzeit die vollständige Löschung dieser personenbezogenen Daten verlangt werden (Artikel 17 DS-GVO). Auch stehen Betroffenen grundsätzlich die Rechte auf Einschränkung (Artikel 18 DS-GVO), Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DS-GVO) und Widerspruch (Artikel 21 DS-GVO) zu. Eine allenfalls erteilte Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten kann jederzeit widerrufen werden (Artikel 7 Abs 3 DS-GVO). Die vorstehenden Rechte können durch Benachrichtigung von PESTTECH via Brief oder E-Mail (office [at] pesttech.at, Fabrikstraße 1, 4020 Linz) ausgeübt werden. Im Falle eines (vermuteten) Verstoßes gegen die geltenden Datenschutzbestimmungen besteht die Möglichkeit der Anrufung der Österreichischen Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8, 1080 Wien) als zuständiges Aufsichtsorgan.

4. Die Website von PESTTECH verwendet Cookies sowie verschiedene Web-Analyse- und Online-Marketing-Tools, wodurch es zu einer Verarbeitung von personen-bezogenen Daten kommen kann. Die Verwendung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung des verwendeten Internet-Browsers verhindert bzw dem Einsatz von Web-Analyse und Online-Marketing-Tools widersprochen werden. Eine genaue Beschreibung der verwendeten Analyse-Tools, deren Funktionsweise sowie eine Anleitung wie eine Datenverarbeitung verhindert werden kann, finden Sie hier.

5. Diese Datenschutzerklärung unterliegt der regelmäßigen Kontrolle durch PESTTECH, wobei es von Zeit zu Zeit notwendig sein kann, Änderungen vorzunehmen. Die jeweils aktuellste Version dieser Datenschutzerklärung wird auf der Website von PESTTECH veröffentlicht.